Moscari wird schon im Jahre 1230 unter der Bezeichnung Moscàritx erwähnt. Die Entstehung des Namens ist problematisch. Während Josep Mascaró Pasarius ihn als Derivat des lateinischen Wortes Muscus (Moos) ableitet, vermutet der Philosoph Joan Coromines, dass der Name von dem lateinischen Musca (Fliege) stammt, das dann zu Muscaria (Fliegenstrauch) wurde, denn Moscari, laut dieser Hypothese, war ein Ort, wo viele dieser Sträucher wuchsen. Dagegen nimmt der Linguist Álvaro Galmés de Fuentes ebenfalls an, dass sich das Wort von Muscus ableitet, das er aber mit „Moschus“ übersetzt, im Sinne eines Ortes, wo moschusartige Pflanzen wachsen oder Pflanzen, die nach Moschus riechen. Auf jeden Fall stammt das Wort aus dem Mozarabischen, ähnlich wie Caimàritx, Costitx, etc. Diese Bezeichnungen verloren im 14. Jahrhundert die Endung -tx

Quelle: Moscari y su distrito von Antoni Ordinas Garau, Antoni París Morey und Francesca Rotger Moyá..

 

@2009 Moscari, CP 07316. Alle Rechte vorbehalten. Lizenzbestimmungen / Statistik